Fett verbrennen » Diäten » Abnehmen mit Reis

Abnehmen mit Reis

Bist Du auf der Suche nach Nahrungsmitteln, die Dir das Abnehmen erleichtern sollen, dann wirst du immer wieder davon hören, dass du Kohlenhydrate aus deinen Ernährungsplan lieber streichen solltest.

Es scheinen nur die eiweißreichen Lebensmittel den Weg zum schlanken Körper zu ebnen.

Nahrungsmittel wie Reis brauchst du aber nicht aus der Küche verbannen. Reis kann nicht nur eine schmackhafte Beilage für asiatische Gerichte sein, mit einem wöchentlichen Reistag hast du die Möglichkeit deine Ernährung zu optimieren.

Lade dir dafür diese Fettverbrennungsrezepte kostenlos herunter.


Anzeige

Abnehmen mit Reis ist ein Essvergnügen mit überzeugender Wirkung

Sagt dir der Blick auf die Waage, dass der Urlaub mal wieder einige Kilos mehr brachte oder bist du mit deinem Gewicht zufrieden und möchtest es einfach nur halten, dann ist das Abnehmen mit Reis eine effektive Methode.

Bei dieser kommt es nicht auf große Ernährungspläne an. Willst du beim Abnehmen mit Reis einiges an Gewicht verlieren, dann solltest du auch deine restliche Ernährung umstellen, damit du das abgenommene Gewicht auch dauerhaft halten kannst.

Dafür habe ich hier einige Fettverbrennungsrezepte und eine Anleitung erstellt, mit der du deinen Stoffwechsel aktivierst und bis zu 10 Kg in 4 Wochen verlieren kannst.

==> Fettverbrennungsrezepte kostenlos herunterladen (Hier klicken!)

Willst du also nun effektiv mit Reis abnehmen, empfehle ich dir den wöchentlichen Reistag. Dabei dient der Reis als Ladetag. Einmal in der Woche wird nur Reis gegessen.

Die anderen 6 Tage in der Woche solltest du dich von diesen Fettverbrennungsrezepten ernähren.

Achte zusätzlich auf sportliche Aktivitäten und Bewegung. Der Reistag dient einmal pro Woche dazu den Stoffwechsel zusätzlich anzukurbeln und die Glykogenspeicher aufzuladen!





Lade dir deine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit 35 Fettverbrennungsrezepten GRATIS herunter und verliere mit einigen simplen Tricks bis zu 10 Kg in 4 Wochen!
Jetzt GRATIS herunterladen (Hier Klicken!)

HIER DIE REZEPTE HERUNTERLADEN >>

Für das Abnehmen mit Reis ist der Reistag am effektivsten


Anzeige

Am Reistag kannst du deinen Reis mit Früchten, Gemüsebrühe oder Milch zubereiten. Isst du gerne Reis, dann wird der Tag nicht zu einer Qual werden, ist Reis für dich nur eine lästige Beilage, die immer auf dem Teller liegen bleibt, dann solltest du lieber einmal in der Woche einen Safttag durchführen oder mit Kartoffeln deine Glykogenspeicher füllen.

Für Menschen die arbeiten müssen ist der Reistag eine praktische Alternative, denn der Reis kann am Vortag schon vorbereitet und dann in drei Portionen eingeteilt werden.

50 Gramm Reis (Trockengewicht) sorgen dafür, dass dein Hunger gestillt wird.

Der rohe Reis wird sich beim Kochen in 150 Gramm gekochten Reis verwandel. So kannst du zu jeder Mahlzeit 50 Gramm erwärmen und nach Geschmack zubereiten. Egal ob mit Gemüsebrühe oder Obst, nimm Beilagen und Gewürze mit denen der Reis dir am besten schmeckt :-).

Schließlich musst du am Reistag schon den ganzen Tag über nur Reis essen! Also bereite deinen Reis gleich so zu, dass er genau deinen Geschmack trifft und zum Genuss wird.

Abnehmen mit Reis durch entwässern

Durch das Abnehmen mit Reis wird nicht nur der Magen gut gefüllt, mit dem im Reis enthaltenem Kalium fällt das Entwässern auch viel leichter. Beim Reisessen entstehen keine unnötigen Magenprobleme wie Blähungen und auch die Verdauung wird nicht zu stark beansprucht.

Zwar besteht Reis hauptsächlich aus Kohlenhydraten, das Kalium zieht aber das Wasser aus der Haut, während die Kohlenhydrate es im Muskel bilden. Das Ergebnis ist ein Körper mit scheinbar größerer Muskulatur und scheinbar weniger Fettgehalt (weniger Wasser unter der Haut, dafür aber mehr im Muskel).

Also funktioniert das Abnehmen mit Reis vorallem so gut, weil der Wasserhaushalt für das Aussehen positiv beeinflusst wird und entwässert.

Mit Sport noch erfolgreicher

Interessant wird der Reistag wenn du am Morgen trainierst und den restlichen Tag über viel Reis futterst.

Die Nährstoffe werden von der Muskulatur jetzt noch viel stärker aufgesaugt. Der Stoffwechsel geht durch die Decke, woraufhin du die restlichen Tag von einer erhöhten Fettverbrennung profitierst.

Damit kannst du den Erfolg beim Abnehmen mit Reis aktiv unterstützen und kleine Sünden ganz gut ausgleichen.

Während dem Reistag solltest du ausreichend trinken

Beim Reistag kommt es nicht nur darauf an mindestens dreimal Reis zu essen. Der Körper braucht auch genügend Flüssigkeit, damit der Reistag einmal in der Woche ein voller Erfolg wird.

Ideal wäre jetzt ein stilles Mineralwasser, von dem du am besten 2 bis 3 Liter über den Tag verteilt trinkst. Natürlich solltest du an diesen Tagen alkoholische Getränke vermeiden! Tee & Kaffe kannst du trinken, versuch den Kaffee ohne Zucker zu trinken, notfalls nimmst du halt Xucker oder Stevia zum Süßgen.

Ich würde den Tag mit einem Glas Wasser direkt nach dem Aufstehen beginnen, weil das Wasser schon den Magen füllt und das erste Hungergefühl am Tag mildert. Du kannst auch immer mal wieder einige Entschlackungstage hintereinander machen und als erstes mit einem Reistag beginnen. Ich rate aber davon ab dies öfter zu machen, da sonst der Stoffwechsel einschläft (zu hohes Kaloriendefizit!)

Abnehmen mit Reis ist also nicht nur mit dem wöchentlichen Reistag möglich, ein bis zwei Tage Entschlackungskur gefolgt von einem Tag mit Reis währe zum Beispiel eine interessante Ernährungsstrategie.

Dabei werden die Energiespeicher in der Muskulatur am Reistag wieder aufgefüllt. Leider wirst du bei einer Entschlackungskur Muskulatur verlieren!

Achte also auf ausreichend Eiweiß während der restlichen Tage. Eiweißreiche Rezepte zum kostenlosen Download findest du >>hier<<.





Lade dir deine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit 35 Fettverbrennungsrezepten GRATIS herunter und verliere mit einigen simplen Tricks bis zu 10 Kg in 4 Wochen!
Jetzt GRATIS herunterladen (Hier Klicken!)

HIER DIE REZEPTE HERUNTERLADEN >>

Abnehmen mit Reis wirkt gesundheitsfördernd

Durch den wöchentlichen Reistag wird der Stoffwechsel angeregt und der Körper bleibt schlank & gesund.

Bei gewöhnlichen Diäten machen viele den Fehler ihre Glykogenspeicher "leer zu saugen" und nie aufzuladen. Dadurch schläft der Stoffwechsel irgendwann ein.

Dein Körper braucht etwas Kohlenhydrate und die solltest du ihm auch geben.

Ich empfehle dir insbesondere braunen Reis. Dieser ist sehr wertvoll, besitzt viele Mikronährstoffe und hat eine Menge positive Effekte auf Gesundheit & das Wohlbefinden!

Fazit zum abnehmen mit Reis


Anzeige

Wenn du mit Reis abnehmenmöchtest, dann bau dir einen Reistag pro Woche ein.

Die reine Reisdiät empfehle ich jedoch nicht! Um die restlichen Tage deine Glykogenspeicher zu leeren und viel Fett zu verbrennen, lade dir diese Fettverbrennungsrezepte kostenlos herunter und starte noch heute!

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Wenn ja dann folge den anderen Diätlern und erhalte die besten kostenlosen Fettverbrennungstipps in Form von 3 GRATIS EBOOKS, inklusive einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Lade dir JETZT deine 3 GRATIS EBOOKS HIER kostenlos herunter, um deinem Zielgewicht ein Stück näher zu kommen.

KOSTENLOS DOWNLOADEN! >>