Fett verbrennen » Diäten » Ana Diät

Ana Diät: Wie du noch schneller gegen deine Kilos ankämpfst


Die Pro Ana Diät erfreut sich bei jungen Frauen sehr oft großer Beliebtheit. Mit ihr soll es in relativ kurzer Zeit möglich sein, massiv an Körpergewicht zu verlieren.

Gegen Hunger helfen in der Regel viel Wasser trinken, *Konjak-Nudeln* und Quellstoffe wie *Glucommanan*.

Diese Diät ist eine stark ausgeprägte Form der Radikaldiäten und zwingt den Körper regelrecht dazu abzuspecken. Beliebt ist diese Diätform in Kombination mit der Reisdiät.

Inhaltsverzeichnis

 1. Hunger und wie du ihn während der Ana Diät beseitigst
 2. Wie funktioniert die Ana Diät
 3. Wie plant man die Ernährungsform?
 4. Vor- und Nachteile
 5. Fazit


Wenn du mit der Ana Diät besonders viel Gewicht verlieren möchtest, brauchst du fettverbrennende Nahrung.

Befolge also folgende Anleitung:

Schritt 1: Lade dir hier kostenlos meine 35+ besten Rezepte zum Abnehmen herunter, dort sind eine ganze Menge Kochideen für eine gesteigerte Fettverbrennung mit dabei.

Schritt 2: Wähle deine Lieblingsrezepte aus und baue sie mit in deine Ernährung ein.

"ACHTUNG: Die Ana Diät ist gefährlich und es fehlt nicht viel bis zur Anorexie und Bulemie!"

Viele Frauen besitzen ein völlig falsches Körperbild und so wird die Diät zur Sucht!

Du wirst wahrscheinlich in den Hunger- und somit Fettspeichermodus kommen, wenn du nicht die richtige Nahrung zu dir nimmst.

Um mit einer Ana Diät richtig durchzustarten, OHNE dass der Stoffwechsel einschläft, lade dir vorher kostenlos deine Fettverbrennungsrezepte herunter. Dort findest du viele Mahlzeiten, welche den Stoffwechsel richtig stark ankurbeln und deinen Diäterfolg um bis zu 100% steigern!

Wie du Hunger in der Ana Diät beseitigst

Da du bei Pro Ana nicht wirklich viel essen darfst, wirst du großen Hunger bekommen, besonders am Anfang.

Hierbei helfen zum Beispiel *Konjak-Nudeln* als leckerer Spaghettiersatz dabei, deinen Appetit zu stillen, obwohl du kaum Kalorien zu dir nimmst.

Sie besitzen nur etwa 9 kcal auf 100 g und machen richtig satt, da deren Ballaststoffe eine aufquellende Wirkung im Magen haben.

Ich empfehle dir, besonders viel Wasser dazu zu trinken, damit sich die Ballaststoffe im Magen damit vollsaugen können und du schön satt wirst, obwohl du kaum Kalorien zu dir nimmst.

*Konjaknudeln auf Amazon kaufen!*

In der Ana Diät wirst du aber trotzdem immer wieder mit Heißhungerattacken zutun haben, ich erkläre dir nun, wie du diesen aus dem Weg gehst:

 ➤ Nutze den Ballaststoff *Glucommanan* in der Pro Ana Diät!

 ➤ Trinke 3 mal täglich 1 Kapsel Glucommanan mit 500 ml Wasser.

 ➤ Glucommanan ist ein durch die EU-zertifiziertes sinnvolles Diätmittel!


*Glucommanan bei Amazon kaufen!*

Wie funktioniert die Ana Diät?

In der Ana Diät werden Methoden angewandt, welche den Körper dazu zwingen, möglichst viel Gewicht in kurzer Zeit zu verlieren.

Die meisten Anwender trinken viel Wasser und essen sehr wenig oder garnichts!

Ab und zu wird ein Refeedtag eingelegt um den Stoffwechsel nicht zu zerschiessen. Diese Refeedtage fallen jedoch sehr bescheiden aus und tragen meiner Meinung nach nicht dazu bei, den Stoffwechsel wieder anzukurbeln.

"Wenn du die Ana Diät machst, ist es viel wahrscheinlicher, dass der Körper für eine ganze Weile im Notprogramm läuft und der Stoffwechsel erst wieder in Gang kommt, wenn du normal isst. (! Jojo Effekt !)"

Dein Organismus wird durch die großen Mengen an Wasser zusätzlich entschlackt, dabei verlierst du natürlich auch wertvolle Mineralien.

Was auffällt: Die extrem geringe Menge an Salz (nämlich so gut wie gar keins), schadet deinem Körper, es ist aber ziemlich lebenswichtig!

Die Ana Diät halte ich somit für eine sehr gefährliche Diätform. Ich empfehle sie dir nicht und rate dringend davon ab!


Mit einer Radikaldiät gewinnst du nichts, abgesehen vom schnellen Gewichtsverlust am Anfang, der aber nicht von langer Dauer ist!

Am Ende hast du die Kilos trotzdem wieder drauf, sobald du wieder normal isst!

Solltest du garnichtmehr normal essen können oder wollen, dann empfehle ich dir professionelle Hilfe, denn das herunterhungern kann sogar bis zum Tod führen!

Auf jeden Fall spielt bei vielen Usern in Foren und auf Pro Ana Blogs eine psychologische Komponente auch eine Rolle!

Wie sieht ein Ana Diät Plan aus?

In der Ana Diät wird grundsätzlich sehr wenig gegessen. Insbesondere zuckerhaltige Getränke mit mehr als 3 Kcal pro 100 ml sind tabu.

"Ich rate dringend davon ab, dieses Prinzip länger als 2 Wochen durchzuziehen!"

Um den Erfolg zu garantieren, solltest du nur Nahrungsmittel zu dir nehmen, welche auch wirklich fettverbrennend wirken. Schau dir also vorher >> diese Rezepte << an und verdopple deine Erfolgschancen!

Eine Ana Diät könntest du wie folgt gestalten:

• Tag 1: 500 kcal
• Tag 2: 500 kcal
• Tag 3: 300 kcal
• Tag 4: 400 kcal
• Tag 5: 100 kcal
• Tag 6: 200 kcal
• Tag 7: 300 kcal
• Tag 8: 400 kcal
• Tag 9: 500 kcal
• Tag 10: Fasten
• Tag 11: 150 kcal
• Tag 12: 200 kcal
• Tag 13: 400 kcal
• Tag 14: 350 kcal

Jeden Tag solltest du 4-5 Liter Wasser trinken. Verboten sind Getränke mit Süßstoffen, sogenannte "Light-Getränke" beispielsweise.

In der Community und im Netz existieren unterschiedliche Auffassungen und Pläne zur Diät. Viele Pläne die du in Foren finden kannst, sind sehr einseitig und rufen Mangelerscheinungen hervor!

Vorteile und Nachteile

Ich finde, die kurzfristigen Erfolge können zwar sehr verlockend sein, allerdings machen die Nachteile wieder alles zunichte.

Hier die größten Vorteile:

Du wirst sehr schnell, besonders viel Gewicht verlieren.

Fastenperioden können kurzzeitig viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringen.

Weniger Stuhlgang.

Die Nachteile:

Nach einigen Wochen vermehrtes auftreten von Schwächegefühl. Du fühlst dich schlapp & müde. Jojo-Effekt. Nährstoffmangel bei dauerhafter Anwendung. Muskel-, und Kraftverlust sowie sinkender Grundumsatz.

Fakt ist, dass bei längerer Durchführung die Aminosäurenspeicher im Körper aufgebraucht sind und dein Körper damit beginnt, Muskeln zu verstoffwechseln.

Mehr Muskeln sorgen für einen höheren Stoffwechsel da sie den Grundumsatz anheben. Isst du über längere Zeit deutlich zu wenig, wird dein Grundumsatz also sinken und dein Stoffwechsel einschlafen.

Die Ana Diät kann also nach längerer Zeit dazu führen, dass sich dein Körper im Fettspeicher-, statt im Abnehmmodus befindet.


"Du wirst es also nach der Durchführung in Zukunft nur noch schwerer haben, weiter abzunehmen, dabei satt zu werden und das Gewicht dann auch halten zu können!"

Eine gute Figur kommt außerdem auch bei Frauen durch eine gestraffte Muskulatur zustande. Die Ana-Methode kann also dafür sorgen, dass du am Ende einfach wie ein klappriges Gerüst aussiehst und keine schönen Proportionen mehr besitzt!

Nebenwirkungen der Ana Diät

Durch die extrem negative Kalorienbilanz, verliert dein Körper außerdem nicht nur viel Fett, sondern zum Großteil Wasser und auch Muskelmasse. FATAL!

Wenn du nämlich Muskeln verbrennst, wirkt sich das immer negativ auf den Stoffwechsel aus und verstärkt den Jojoeffekt.

Es wird geschätzt, dass bei dieser Diät etwa 60% Muskeln und 40% Fett verbrannt werden und deshalb ist die Ana Diät vollkommen sinnlos für motivierte Leute die abnehmen wollen und zwar DAUERHAFT.

Hier eine kleine Liste, welche Nebenerscheinungen auftreten können:

• Wachstumsstörungen
• Haarausfall
• Muskelschwäche
• Marasmus
• Fettleber
• Kwashiorkor
• Tod

Fazit zur Ana Diät

Die Ana Diät ist nicht dafür geeignet gesund abzunehmen. Sie bringt eigentlich nur noch mehr Frust & Ärger, denn die verlorene Muskelmasse lässt einen Menschen mehr und mehr unattraktiv wirken.

Auch Frauen benötigen Muskelgewebe um eine weibliche & schöne Form zu besitzen. Nur Haut und Knochen sieht sehr unnatürlich und ungesund aus!

Leider besitzen viele Frauen ein falsches Bild von ihrem Körper und quälen sich selbst um ein Ideal zu erreichen, welches nicht mehr schön anzusehen ist.

Bei jeder Diät, solltest du die 3 folgenden Dinge berücksichtigen:

 ➤ Trinke ausreichen Wasser während der Diät!

 ➤ Iss das richtige und genug davon! Gegen Hunger helfen *Konjaknudeln*

 ➤ Achte auf eine saubere Ernährung. Rezepte findest du hier (klick)!



Anzeige

Das wichtigste was du aus diesem Artikel mitnehmen kannst:

Du solltest unbedingt AUSREICHEND NAHRUNG zu dir nehmen, damit deine Erfolge beim Abnehmen auch von Dauer sind!

Solltest du Probleme mit Hungerattacken haben, dann schau dir den Ballaststoff *Glucommanan (klick)* und die *Konjaknudeln (klick)* auf Amazon an.

GRATIS Download:
35 bewährte Fettverbrennungsrezepte

Umfangreiche Fettverbrennungsrezeptsammlung

Vielleicht bist du schon länger auf der Suche nach leckeren Rezepten zum Abnehmen, welche gleichzeitig gesund und schnell zubereitbar sind?

Lade dir JETZT zu 100% GRATIS die Rezepte HIER kostenlos herunter! (klick) Um ein paar praktische Anleitungen zur Hand zu haben und deinem Zielgewicht in Zukunft ein Stück näher zu kommen.

GRATIS DOWNLOADEN! >>