Fett verbrennen » Diäten » Insulin Diät

Insulin Diät

Ein interessanter Ansatz um mehr abnehmen zu können, ist die Insulin Diät. Mit ihr wird die Ernährung so gestaltet, das die Fettverbrennung optimal eingestellt werden kann.

Das Schlüsselhormon zu einem schlanken, definierten Körper ist das Insulin.

Hast du es unter Kontrolle, wirst du automatisch mehr Fett verbrennen und somit abnehmen. Insulin wird ausgeschüttet, sobald der Blutzuckerspiegel ansteigt.

Das passiert in dem Moment wenn du kohlenhydratreiche Mahlzeiten zu dir nimmst. Insbesondere Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index. Im Beitrag zur Glyx Diät habe ich das mal genauer erläutert.

Insulin-Trennkost Diät

Eine sehr bekannte Form der Insulin Diät ist die Insulin-Trennkost Diät von Dr. Pape.

Das Prinzip "Schlank im Schlaf" kennen auch viele, es ist das gleiche. Am Morgen werden viele Kohlenhydrate gegessen, Mittags gemischt und am Abend keine Kohlenhydrate, nur Eiweiß.

Diese Methode funktioniert sehr gut um hartnäckiges Körperfett zu verbrennen. Mit den vielen Kohlenhydraten am Morgen werden nähmlich die Glykogenspeicher aufgeladen und der Stoffwechsel angekurbelt.

Der erhöhte Stoffwechsel bleibt aufrecht erhalten, am Abend werden dann keine Kohlenhydrate verzehrt, lediglich ein paar Eier oder etwas Fleisch. Somit werden dem Körper wertvolle Proteine geliefert um die Muskulatur vor katabolen Zuständen zu schützen, also das diese sich nicht abbaut.

Wie wirkt der Blutzuckerspiegel und Insulin im Körper?

Sobald du Kohlenhydrate isst, steigt der Blutzuckerspiegel an. Am frühen Morgen kann das ein Vorteil sein, wenn man Abends wenig isst. Im Alltag jedoch, kommt es zu starken Schwankungen, sobald Zucker gegessen wird und der Blutzucker daraufhin stark schwankt:

Insulin Diät Blutzuckerspiegel

Wie du siehst, im unteren sowie auch oberen Bereich ist keine Fettverbrennung möglich. Das gilt also für einen zu hohen Blutzuckerspiegel und auch wenn er zu niedrig ist. Wenn viele Kohlenhydrate mit hohem glykämischen Index (siehe Glyx Diät) gegessen werden, kommt es zu einem starken Blutzuckeranstieg, der anschließend wieder sehr tief fällt.

Somit befindet man sich ständig im Bereich wo Fettverbrennung kaum stattfinden kann. Isst du am Abend viele Kohlenhydrate, dann passiert das gleiche. Der Blutzuckerspiegel steigt erst stark an, anschließend fällt er scheinbar ins bodenlose und keine Fettverbrennung in der Nacht ist mehr möglich. Das wars dann also mit Schlank im Schlaf.

Wenn das Abendessen im Prinzip Low Carb gestaltet wurde, befindet der Blutzuckerspiegel sich im konstanten (im Bild Grün) Bereich. Somit fällt das Abnehmen im Schlaf deutlich leichter!

Insulin Diät Rezepte

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Insulin Diät Plan

Insulin Diät Erfahrungen

Fazit zur Insulin Diät

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Wenn ja dann folge den anderen Diätlern und erhalte die besten kostenlosen Fettverbrennungstipps in Form von 3 GRATIS EBOOKS, inklusive einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Lade dir JETZT deine 3 GRATIS EBOOKS HIER kostenlos herunter, um deinem Zielgewicht ein Stück näher zu kommen.

KOSTENLOS DOWNLOADEN! >>