Fett verbrennen » Diäten » Rohkost Diät

Rohkost Diät - Gesund abnehmen ohne Jojo-Effekt?

Eine Rohkost Diät eignet sich ideal um gesund abzunehmen und gleichzeitig dem Körper etwas gutes zutun. Eine rohkostreiche Ernahrung kann deinen ganzen Körper grundlegend verändern. Man sagt der Rohkost Diät sogar nach chronische Krankheiten seien damit heilbar. Viele Menschen die sich rohkostreich ernähren berichten von einer größeren körperlichen & geistigen Leistungsfähigkeit.

Wer möchte kann die Rohkost Diät mit der Stoffwechseldiät verbinden. Dies hat jedoch den Nachteil des Jojo-Effekts. Klüger ist es sich einfach nach Rohkost-Ernährungsplänen zu richten und zu essen bis man genug hat. Die Rohkost Diät ist erfolgreich für viele Anwender da Gemüse eine niedrige Kaloriendichte hat und satt macht.

Rohkost Diät - Wirkungsweise & Durchführung

Eine Ernährungsumstellung auf Rohkost ruft eine Reaktion im Körper hervor. Er fängt mitunter an zu entgiften und es könnte sein das ein oder andere Wehwechen löst sich in Luft auf. Täglich solltest du 5-10 verschiedene Obstsorten und 5-10 unterschiedliche Gemüsesorten verzehren. Und zwar bis du satt bist, keine Sorge du wirst in erster Linie nicht dick nur weil du soviel isst wie du möchtest sondern weil du das falsche isst!

Wenn du eine 7 Tage Rohkost Diät beginnst wählst du auch jeden Tag andere Früchte & ganz verschiedenes Gemüse aus. Du wirst merken wie sich die positiven Effekte nach und nach bemerkbar machen. Dies ist auch eine Diät in der man sich nicht unbedingt immer schlapp und müde fühlt. Das Gegenteil wird der Fall sein!





Lade dir deine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit 35 Fettverbrennungsrezepten GRATIS herunter und verliere mit einigen simplen Tricks bis zu 10 Kg in 4 Wochen!
Jetzt GRATIS herunterladen (Hier Klicken!)

HIER DIE REZEPTE HERUNTERLADEN >>

Vorteile der Rohkost Diät

Die Rohkost Diät bringt recht viele Vorteile mit sich und eignet sich hervorragend um endlich gesund und langfristig abzunehmen. Jedoch kommen zwei große Nachteile mit ins Spiel, welche man aber auch geschickt umgehen kann.

• verbesserte Fitness

In der heutigen Zeit ernähren sich die Menschen so unausgeglichen das immer wieder ein Nährstoffmangel auftritt, oft sogar chronisch. Dies hat zur Folge das die körperliche Fitness nachlässt und potential nach oben nicht komplett ausgeschöpft werden kann. Mit der Rohkostdiät gelingt es jedoch alle Mikronährstoffspeicher wieder zu füllen. Dadurch entsteht ein vitales und gesundes Körpergefühl welches sich in der geistigen und körperlichen Fitness wiederspiegeln wird.

• Gewichtsreduktion ohne zu hungern

Da viele Gemüsesorten viele Ballaststoffe besitzen und eine niedrige Kaloriendichte aufweisen, tritt das Sättigungsgefühl viel schneller ein und hält auch lange an. Man sollte also vom Gemüse und Obst immer soviel essen bis es einem reicht.

• Krankheiten können geheilt & vorgebeugt werden

Da die vielen Lücken in der Mikronährstoffzufuhr gefüllt werden, kann der Körper bestimmte Prozesse wieder in Gang setzen und das Immunsystem massiv stärken. Das führt in der Regel dazu das der chronische Husten auf einmal verschwindet oder Magenbeschwerden sich in Luft auflösen.

• Säure-Basen Gleichgewicht wird wieder hergestellt

Der Effekt aus dem gerade eben genannten Punkt kommt auch daher das die meisten Gemüsesorten basisch verstoffwechselt werden. Die meisten Menschen sind aufgrund derer Ernährungsgewohnheiten übersäuert was ein geschwächtes Immunsystem und viele kleine Krankheiten zur Folge hat.

Rohkost Diät und ihre Nachteile

• Eiweißmangel lässt Muskeln schrumpfen

Da in der Rohkost Diät nur Obst und Gemüse gegessen wird, fehlt oft das Eiweiß, welches essentiell für den Muskelaufbau und -erhalt ist. Das kann jedoch relativ leicht umgangen werden. Entweder man integriert die Rohkost Diät einfach in seine üblich Ernährung oder versucht viele pflanzliche proteinquellen heranzuziehen. Eine sehr gesunde und nahrhafte Proteinquelle sind zum Beispiel rote Bohnen.

• Mangel an guten Fettsäuren

Aus genannten Gründen kommt es oft zu einer Unterversorgung des Körpers mit guten Fettsäuren. Fett macht nicht unbedingt dick. Die richtigen guten Fette benötigt der Körper sogar zum Leben. Du könntest zum Beispiel gutes Lein- oder Olivenöl verwenden um deine Salate zu zaubern und gute Fette in der Ernährung zu haben.

5 hilfreiche Tipps zur Rohkost Diät

Nachfolgend ein paar kleine Tipp wie du dafür sorgen kannst das deine Rohkost Diät erfolgreich wird.

• 1. Wasser trinken

Ohne genügend Flüssigkeit geht nichts in einer Diät. Auch während der Rohkost Diät solltest du genug trinken. Im Artikel zur Wasser Diät wird beschrieben wie wichtig Wasser in der Diät und Ernährung ist und wie du damit am besten abnimmst.

Vor jeder Mahlzeit kannst du einen halben Liter Wasser trinken, das verstärkt das Sättigungsgefühl umsomehr.

• 2. Sport während der Rohkost Diät

Um noch mehr abzunehmen brauchst du viel Bewegung. Führe ein aktives Leben und geh lieber mal die Treppen statt den Lift zu nehmen. Oder das Fahrrad anstatt mit dem Auto ein paar Straßen weiter zu fahren.

Wenn du aktiv mit Sport nachhelfen möchtes empfiehlt es sich auf jeden Fall Krafttraining zu machen um die Muskulatur zu schützen und aufzubauen. Das erhöht deine Fettverbrennung!

• 3. Genügend Eiweiß und Fette

Wie bereits erwähnt braucht dein Körper trotz Rohkost Diät genügend Proteine um Muskeln aufzubauen und diese während eines Kaloriendefizits zu schützen. Ernähre dich also auch von Bohnen und anderen pflanzlichen Proteinquellen oder integriere die Rohkostdiät in deine bisherige Ernährung bzw führe keine reine Rohkost Diät durch. Stattdessen kannst du dir auch mal ein bisschen Pute oder Hähnchen gönnen. Übertreibe es jedoch nicht sonst wirkt die Rohkost Diät nicht!

Eine weitere Protein- und Fettquelle sind Nüsse. Außerdem kannst du deinen Salat mit Olivenöl oder anderen Ölen abschmecken. Achte jedoch darauf das dieses kaltgepresst hergestellt wurde!

• 4. Richtige Wahl der Obst-/Gemüsesorten

Esse nicht jeden Tag die gleichen Obst- und Gemüsesorten, sondern variiere deine Ernährung und gestalte sie so vielseitig wie nur möglich!

• 5. Motivation & Durchhaltevermögen

Rufe dir ins Gedächtnis zurück warum du eine Rohkost Diät machst. Die ersten Wochen können dabei relativ anstrengend sein. Aber schon nach 4 Wochen wird es dir viel leichter fallen. Schreibe dir deine Ziele auf und lese sie dir jeden morgen mehrmals durch.

Rohkost Diät - Erfahrungen und Meinungen

Stöbert man in Foren und Frageportalen findet man schon so einige Meinungen und Erfahrungen zum Thema Rohkost Diät. Einen Erfahrungsbericht einer Frau welche sich eine Weile von Rohkost ernährt hat, könnt ihr hier finden: www.fnp.de/ratgeber/gesundheit/Rohkost-Diaet-im-Test-einfach-aber-anstrengend;art39876,805419 .

Auch auf Gutefrage.net (www.gutefrage.net/frage/ist-die-rohkost-diaet-sinvoll-) findet man eine Diskussion zu dem Thema. Was immer wieder bei Meinungen und Erfahrungsberichten zur Rohkost Diät auffällt ist das es vielen an Durchhaltevermögen fehlt. Nicht immer kann man sich ausschließlich von Rohkost ernähren. Manchen fehlt einfach das warme essen auf dem Teller.

Auf Youtube findet sich auch das ein oder andere Video zur Rohkost Diät. Hier ein Statement eines Mannes welcher Erfahrungen mit der Rohkost Diät gemacht hat:

Außerdem hier noch ein weiteres Video eines Youtubers welcher viel Know How und Erfahrungen von der Rohkosternährung hat:

Ein ebenfalls interessantes Video zum Thema:

Fazit zur Rohkost Diät

Eine vegane Ernährung ist nicht jedermanns Sache. Deshalb bleibt die reine Rohkostdiät nur für einige die beste Form der Ernährung um abzunehmen. Man muss die Rohkost Diät jedoch nicht rein vegan durchführen. Rohkost kann man auch in andere Diätformen oder der bisherigen Ernährung integrieren und damit schon viel erreichen.

Die vielen Vorteile auf die Gesundheit lassen andere Diäten schnell alt ausschauen. Vergleichsweise zu anderen Diätformen ist die Rohkost Diät deshalb mit eine der besten und du solltest sie mal ausprobieren!

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Wenn ja dann folge den anderen Diätlern und erhalte die besten kostenlosen Fettverbrennungstipps in Form von 3 GRATIS EBOOKS, inklusive einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Lade dir JETZT deine 3 GRATIS EBOOKS HIER kostenlos herunter, um deinem Zielgewicht ein Stück näher zu kommen.

KOSTENLOS DOWNLOADEN! >>