Fett verbrennen » Diäten » Saft Diät

Saft Diät - Mythos oder effektive Waffe gegen den Speck?

Fruchtsäfte sind im Trend, gesund und reich an Vitaminen. Doch hilft eine Saft Diät um langfristig schnell und effektiv abzunehmen ohne Jojo-Effekt? Was steckt dahinter und wie schneidet die Saftdiät im direkten Vergleich mit der Stoffwechseldiät ab? Im folgenden erfährst du warum diese Ernährungsstrategie dich unter Umständen sogar noch dicker machen kann und auf welche Dinge du unbedingt achten solltest!

Wie funktioniert die Saft Diät?

Möchte man unbedingt eine Saft Diät machen, sollte man ein echter Obst- und Gemüseliebhaber sein. Die vielen frischgepressten Obst- und Gemüsesorten können einem auch schnell zuviel werden. Die Saft Diät gehört zu den Radikaldiäten und ist daher nicht ideal geeignet um wirklich langfristig Erfolg beim abnehmen zu haben.

In der Saftdiät trinkt man pro Tag 3-4 Gläser mit frischem Saft. Ein Glas umfasst dabei etwa 200-300 ml an Volumen. Die sehr kalorienreduzierte Saftdiät hat bei vielen Models dabei geholfen ihr niedriges Gewicht zu halten oder gar noch weiter zu verringern. Mit etwa 300-400 Kcal pro Tag muss man sich zufrieden geben. Diese sehr niedrige Kalorienzufuhr kann ähnlich wie in der Crash Diät zu einem schlimmen Jojo-Effekt führen wenn die Ernährung danach nicht auf ein neues gesundheitsbewusstes Level angehoben wird.





Lade dir deine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit 35 Fettverbrennungsrezepten GRATIS herunter und verliere mit einigen simplen Tricks bis zu 10 Kg in 4 Wochen!
Jetzt GRATIS herunterladen (Hier Klicken!)

HIER DIE REZEPTE HERUNTERLADEN >>

Wie führt eine Saft Diät zum Erfolg?

Ob eine Saft Diät funktioniert und erfolgreich ist oder nicht hängt von mehreren Faktoren ab. Unter anderem davon wie frisch und von welcher Qualität die Früchte und das Gemüse sind. Fertige Säfte aus dem Supermarkt sind nicht zu empfehlen, da diese meistens mit Zucker zugesetzt werden. Man sollte nur selbst gepresste Säfte verwenden, andernfalls ist die Saft Diät evtl. schon zum scheitern verurteilt

Selbst wenn man den Saft während der Diät selbst herstellt, kann es sein das immer noch seine Schwierigkeiten mit dem abnehmen hat. Das liegt zum einen daran das der Körper irgendwann in das Notprogramm schaltet weil er sich im Hungermodus befindet und zum anderen beinhalten Früchte auch sehr viel Fruchtzucker!

Du solltest in der Saft Diät deshalb mehr auf Gemüsesäfte setzen, da Gemüse eine niedrigere Kaloriendichte hat und sehr wenig Zucker. Gemüse enthält viele Ballaststoffe, welche wie ein natürlicher Appetithemmer wirken. Sie machen dich satt und reinigen den Darm. Ein Gemüsesaft hat außerdem den Vorteil das dein Blutzuckerspiegel relativ konstant bleibt und keinen großen Schwankungen zum Opfer fällt.

Ohne genügend Bewegung führen Diäten jeglicher Art nur selten zum Erfolg. Ein aktives Leben und regelmäßig etwas Sport kann deinen Stoffwechsel schon enorm ankurbeln. Sehr effektiv ist Kraftsport, hierbei baust du zusätzliche Muskelmasse auf und vergrößerst deinen Energiebedarf und Grundumsatz. Deine Muskeln verbrennen dann auch mehr Fett im Schlaf oder wenn du einfach nur rumsitzt. Leider wird man sich in der Saft Diät sehr schwer tun Magermasse zu gewinnen, es fehlt einfach die Proteine welche die Bausteine deiner Muskulatur sind.

Welche Vor- und Nachteile die Saftdiät hat

Vorteile

Die Saft Diät hat eine entschlackende Wirkung. Wenn du viel Gemüsesaft trinkst wird der Darm ebenfalls gereinigt. Du fühlst dich besser und hast nicht mehr so einen schlimmen Blähbauch.

Wenn du die richtigen Säfte trinkst kannst du Nährstoffmangel etwas vorbeugen. Die vielen Früchte und das Gemüse beinhalten viele Mikronährstoffe, also Mineralien, Vitamine und Spurenelemente.

Nachteile

Großes Problem sind jedoch die Makronährstoffe, darunter fallen gute Fette und Eiweiß. Wie schon bereits erwähnt wird man ohne genügend Proteine aus der Nahrung Muskeln verlieren. Außerdem fehlen die guten Fette, wie zum Beispiel Omega-3 welches wichtig für dein Herz-/Kreislaufsystem ist. Ohne ausreichend guten Fetten in der Ernährung wird man sich mit dem Fett verbrennen relativ schwer tun, der Körper braucht diese unter anderem zum Leben und für wichtige Stoffwechselprozesse im Körper!

Der größte und wahrscheinlich fatalste Fehler der Saftdiät ist wohl die knallharte Kalorienreduzierung. Diese sorgt bei den meisten wohl für den gefürchteten Jojo-Effekt und beschleunigt den Muskelabbau! Wenn du also eine Saft Diät machst und danach wieder in das alte Essverhalten zurückfällst wirst du recht schnell wieder das ursprüngliche Gewicht auf der Waage erblicken. In manchen Fällen nimmt man sogar wieder viel mehr zu als man zu Beginn auf den Rippen hatte. Die Hauptgründe dafür liegen auf der Hand - Der Körper hat während der Saft Diät viel Muskeln verloren und nun hat man einen geringeren Grundumsatz, außerdem befindet sich der Körper ja im Hungermodus. Nun saugt er alles auf wie ein Schwamm um wieder für schlechte Zeiten zu bunkern.

Erfahrung und Meinungen zur Saftdiät

Die Saftdiät ist sehr umstritten. Manche schwören auf das Saftfasten und andere wiederum verteufeln es. Auf Erdbeerlounge.de (www.erdbeerlounge.de/forum/diaet/saftfasten-wer-hat-schonmal-wer-macht-mit) findet man auch heiße Diskussionen zu dem Thema Saft Diät.

Galileo hat unter anderem einmal untersucht was passiert wenn man 7 Tage lang Flüssignahrung zu sich nimmt:

Saft Diät - Fazit

Um wirklich erfolgreich abnehmen zu können braucht es eine langfristig günstige Ernährungsstrategie und keine Saft Diät. Die eben vorgestellte Ernährungsform ist nicht gerade effektiv und hat einen Jojoeffekt zur Folge. Man verliert schnell an Muskelmasse und wundert sich warum das Gewicht wieder nach der Diät wieder nach oben geht. Somit ist die Saftdiät nicht zu empfehlen!

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Wenn ja dann folge den anderen Diätlern und erhalte die besten kostenlosen Fettverbrennungstipps in Form von 3 GRATIS EBOOKS, inklusive einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Lade dir JETZT deine 3 GRATIS EBOOKS HIER kostenlos herunter, um deinem Zielgewicht ein Stück näher zu kommen.

KOSTENLOS DOWNLOADEN! >>