Fett verbrennen » Diäten » Crash Diät

Anzeige

Crash Diät - Fett verbrennen mit radikaler Ernährung?

Deine überschüssigen Pfunde stören dich enorm und du suchst nach einem Weg so schnell und effektiv wie möglich sehr viel Gewicht zu verlieren? Die Crash Diät könnte eine kurzfristige Lösung für dein Übergewicht darstellen, jedoch wirst du wahrscheinlich bald wieder einige Kilos zurück bekommen sobald die Diät vorbei ist.

Crashdiäten kommen in unterschiedlicher Form vor, oft sind es Monodiäten welche sich auf ein Lebensmittel beschränken oder dieses als Basis in der Ernährung nutzen um schnell viele Pfunde loszuwerden. Hier schlägt dann häufig der Jojoeffekt besonders stark zu und deshalb ist eine Crashdiät keine dauerhafte Lösung für dein Übergewicht.

Wie eine solche Radikaldiät durchgeführt wird, was man unbedingt beachten sollte und warum wir von solchen Diäten abraten erfährst du im folgendem Beitrag.

Damit du das beste aus der Crash Diät herausholen kannst, befolge die folgende Anleitung:

Schritt 1: Lade dir hier kostenlos meine 35+ besten Rezepte zum Abnehmen herunter, dort sind eine ganze Menge Ideen und eine weitere Anleitung für eine gesteigerte Fettverbrennung mit dabei.

Schritt 2: Wähle deine Lieblingsrezepte aus und baue sie mit in deine Ernährung ein.


Anzeige

Anwendung der Crash Diät

Jeder kann eine Crash Diät durchführen. Du hast Klamotten welche dir in 1-2 Wochen auf jeden Fall passen müssen aber noch eine Nummer zu groß sind? Kein Problem mit dieser Methode wirst du sehr viel Gewicht in kurzer Zeit verlieren, musst aber damit rechnen das du wahrscheinlich den Jojoeffekt zu spüren bekommst.





Lade dir deine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit 35 Fettverbrennungsrezepten GRATIS herunter und verliere mit einigen simplen Tricks bis zu 10 Kg in 4 Wochen!
Jetzt GRATIS herunterladen (Hier Klicken!)

HIER DIE REZEPTE HERUNTERLADEN >>

Prinzip einer Radikaldiät

Eine solche radikale Diät führt man so durch indem man die Kalorienzufuhr auf 500-700 Kcal pro Tag beschränkt, sich viel bewegt und Sport macht. Das fürht dann dazu das unser Körper unter einem enorm großen Energiedefizit leidet und körpereigenes Fettgewebe in großen Mengen verbrennt. Dabei enthält 1 Kg Fett etwa 7000 Kcal. Eine Durchschnittsfrau verbraucht etwa 1700 Kcal pro Tag bei normaler Büroarbeit. Dieser Wert ist jedoch von der Statur, Größe und dem Alter der Frau abhängig. Männer verbrauchen in der Regel mehr Energie aufgrund von einer größeren Muskulatur.

Wenn man sich nur viel bewegt benötigt man in der Regel noch mehr Energie (etwa 300-500 Kcal pro tag). Hierbei kommt ein extrem großes Energiedefizit von 1000-1500 Kcal pro Tag zustande. Somit kannst du in 1-2 Wochen locker 2-5 Kg Gewicht verlieren. Es wird nähmlich nicht nur Fett verbrannt sondern du verlierst auch viel Wasser aus deinem Gewebe. Beim Fett verbrennen kommt der Körper bei zu großem Kaloriendefizit jedoch in einen so starken Hungermodus das der Stoffwechsel heruntergefahren wird. Das begünstigt den Jojoeffekt natürlich.

Was darf man in der Crash Diät essen?

Eine Crash Diät gehört meistens zur Gruppe der Monodiäten, von denen findest du auf unserer Webseite eine ganze Menge. Wir empfehlen die meisten dieser Diäten aber nicht und raten stattdessen zu ausgewogener und gesunder Ernährung. Beispiele wären hierbei die Eierdiät oder auch eine Apfel Diät welche sich eignen um schnell und kurzfristig die Pfunde purzeln zu lassen.

Nahrung in der Crash Diät

Möchtest du ohne ein bestimmtes Lebensmittel im Zentrum zu haben eine Crashdiät machen so nutze unseren Energierechner um deinen Energiebedarf auszurechnen und dein Kaloriendefizit zu planen. Für eine Radikaldiät brauchst du mindestens ein Defizit von 500 Kcal. Es wäre aber besser langsam abzunehmen und ein Defizit von etwa 300 Kcal zu fahren.

Nun kannst du mittels verschiedener Nahrungsmittel und ausgewogener Ernährung in etwa soviel essen wie du deine Kalorienzufuhr geplant hast. Beispiel: Susanne benötigt laut Rechner etwa 1800 Kcal pro Tag und möchte mit einer Crash Diät schnell abnehmen. Sie plant ein Kaloriendefizit von 700 Kcal also braucht sie 1100 Kcal zugeführt über die Nahrung. Hierbei muss sie sich auf Nährwertangaben auf Lebensmittelpackungen verlassen und die Energie grob im Kopf überschlagen.

Du musst nicht auf das Kcal genau wissen wie viel du gerade gegessen hast, aber solltest es ungefähr abschätzen können.

Die Crashdiät ist am effektivsten wenn man darauf schaut mehr Proteine als Kohlenhydrate zu essen und sich von gesunden Fetten ernährt, also unerhitzte Öle ungeröstete Nüsse und einige andere Hülsenfrüchte.

Crash Diät und ihre Risiken

Zu den Risiken einer Crashdiät gehören nicht nur der Jojoeffekt, sondern auch Mangelernährung und das Risiko krank zu werden. Die enorme Gewichtsreduzierung und der Hungerzustand versetzen den Körper in Alarm. Ist etwa eine Hungersnot ausgebrochen? Er fährt einige Prozesse herunter und versucht die wichtigsten lebenserhaltenden Organe mit Energie zu beliefern. Das kann einige Nebenwirkungen nach sich ziehen wie zum Beispiel Müdigkeit und Konzentrationsstörungen. Es ist einfach nicht genügend Energie da das Gehirn auch noch ausreichend zu versorgen und dessen volle Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Freie radikale und geschwächtes Immunsystem

Im Fettgewebe haben sich über die Jahre viele Giftstoffe angesammelt. Viele Stoffe werden nun beim Abbau des Körperfetts in Form freier radikale freigesetzt. Diese sind durch die jahrelange schlechte Ernährung und durch Zuführung vieler Giftstoffe enstanden.

Nimmt man jetzt enorm viel in kurzer Zeit ab kommt es zu einer Kettenreaktion: Freie radikale greifen andere Körperzellen an und radikalisieren diese ebenfalls, welche wiederum andere Zellen attackieren. Das Immunsystem kann diese aggressiven Moleküle in Schach halten. Doch durch Gifte wie Tabakrauch oder hoher Alkoholkonsum werden diese begünstigt. Eine gesunde Ernährung und ein entspanntes Leben spielen also besonders in der Diät eine enorm wichtige Rolle um wirklich gesund zu bleiben.

Freie radikale kann man durch Antioxidative Enzyme ebenfalls unterbinden. Bei enormen Gewichtsreduktionen muss man jedoch auch diesen Faktor nicht außer Acht lassen und sollte das Immunsystem stets gestärkt halten.

Für Schwangere eignet sich eine solche Diät auf keinen Fall, man sollte außerdem vor einer solch radikalen Diät alles genau mit einem Arzt besprechen!

Vorteile einer Crash Diät

Ein enormer Vorteil ist der starke Gewichtsverlust in sehr kurzer Zeit. In 2 Wochen kannst du hier bis zu 5 Kg verlieren. Doch Vorsicht, das muss nicht alles Fett sein. Mit Sicherheit wird auch etwas Muskelgewebe verbrannt und man verliert ja auch viel Wasser. Also nutze nicht nur die Waage als Kriterium sondern dein Spiegelbild. Und beachte das eine Zahl auf der Waage schnell täuschen kann. Du kannst heute gut aussehen und 1 Kg mehr auf den Rippen haben als vor einer Woche wo du noch dicker ausgeschaut hast. Diese Effekt liegen am Wasserhaushalt der in einer Diät oftmals einfach nur verrückt spielt. Man sollte auch beachten nicht zuviele Muskeln zu verlieren. Lege ein paar Krafteinheiten ein um den Muskelverlust vorzubeugen.

Eine Crash Diät und gesunde Ernährung

Möchtest du die Crash Diät mit gesunder Ernährung durchführen, achte darauf viel Obst und Gemüse zu essen, aber auch Proteine sollten in ausreichender Form und aus verschiedenen Quellen in deiner Ernährung vorkommen.

Gemüse während Crashdiät

Du solltest jeden Tag mindestens 5 faustgroße Früchte und 5 verschiedene Gemüsesorten essen. Als Faustformel gilt außerdem das alles was naturbelassen, nicht erhitzt und nicht aus tierischer Quelle stammt besonders gesund für dich ist. Du sollst jetzt kein Veganer oder Vegetarier werden, aber eine Pflanzen und Früchtebasierende Ernährung kann dir beim Fett verbrennen viel besser helfen als viele tierische Fleisch- und Milchprodukte.

Fett verbrennen mit einer Crash Diät

Mit der Crash Diät ist es durchaus möglich in kurzer Zeit viel Fett verbrennen zu können. Man darf einige Punkte aber nicht außer Acht lassen.

Bewegung und Sport während der Diät

Viel Bewegung ist wichtig damit der Stoffwechsel nicht einschläft und du Fit bleibst. Vom rumsitzen und nichts essen wird man wie bisherige Erfahrungen zeigen nicht abnehmen sondern den Stoffwechsel ins Jenseits befördern. Am besten ist es wenn man jede Woche 3 Krafteinheiten durchführt je 45 Minuten. Das reicht schon aus um deinen Stoffwechsel oben zu halten und Muskelwachstumsreize zu setzen, welche später dafür sorgen das du mehr Muskeln und somit einen höheren Grundumsatz besitzt, was die Fettverbrennung ebenso beschleunigt.

Wasserhaushalt regulieren

In einer jeden Diät benötigen wir besonders viel Flüssigkeit. Wasser spielt eine sehr große Rolle in der Ernährung. Im Beitrag Wasser Diät kannst du gerne mehr über die enorm positiven Eigenschaften von Wasser erfahren. Am besten ist natürliches Mineralwasser, jeden Tag 3-4 Liter während der Diät. Ansonsten reichen auch 2-3 Liter Wasser täglich.

Crash Diät Erfahrungen

Viele Menschen haben mit einer Crash Diät sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Einige berichten in Foren das sie schlimme Folgen für die Gesundheit hatte. Das kann sogar bis hin zum Herz/-Rythmusstörungen und anderen Herz-/Kreislauferkrankungen gehen.

Meinungen auf Youtube

Nachfolgend ein kleines Video eines Youtubers, welcher seine Meinung über Radikaldiäten äußert:

Man muss dazu sagen das aber auch viele Menschen durchaus positive Erfahrungen gemacht haben. Doch meistens schreiben die Betroffenen eben genau dann ins Forum wenn sie gerade frisch 5-10 Kg oder gar mehr abgenommen habe. Doch keiner weiß dann wie gut sie das Gewicht halten konnten. Wir schätzen das bei den meisten Radikaldiäten der Jojoeffekt vorprogrammiert und fast unausweichlich ist.

Alternativen zur Crash Diät

Zur Crashdiät gibt es unzählige Alternativen die allemal besser sind als einfach nur enorm wenig zu essen.

Die Eiweißdiät

Eine gute Diät zum abnehmen wäre zum Beispiel die Eiweiß Diät welche sich besonders bei Kraftsportlern und Bodybuildern größerer Beliebtheit erfreut, ähnlich auch wie die Low Carb Diät.

Einfach gesund abnehmen

Die beste Möglichkeit um sein Körpergewicht zu reduzieren, ist jedoch einfach auf natürliche Art und Weise mit gesunder Ernährung abzunehmen und genau das empfehlen wir auch jedem. Eine ausgewogene Ernährung in Verbindung darüber wie der Körper funktioniert und wie man seine Fettverbrennung am besten ankurbelt führt langfristig bei moderatem Energiedefizit zum Abnehmerfolg.

Fazit - Crash Diät

Wer unseren Beitrag zur Crash Diät genau durchgelesen hat wird wahrscheinlich schon gemerkt haben wie wir zu dieser Ernährungsform stehen. Unsere Haltung ist eher kritisch da viele Erfahrungen gezeigt haben das diese Diät unter Umständen sogar gefährlich für die Gesundheit, den Stoffwechsel und das Wohlbefinden sein kann und am Ende den Rattenschwanz des Jojoeffekts nach sich zieht.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

35+ Fettverbrennungsrezepte

Wenn ja dann folge den anderen Diätlern und erhalte die besten kostenlosen Fettverbrennungsrezepte, inklusive einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Lade dir JETZT deine Rezepte HIER kostenlos herunter, um deinem Zielgewicht ein Stück näher zu kommen.

KOSTENLOS DOWNLOADEN! >>




Anzeige